Ornella Tobar Gaete

Ornella Tobar Gaete ist eine beeindruckende Sängerin. Neben einer Vielzahl an instrumentalen Fähigkeiten, gehört ihre eindringliche Stimme zu ihren Stärken. Die seltene Stimmfarbe füllt nicht nur jeden Raum mit ruhigen Balladen von Whitney Houston, Adele und Alicia Keys, sondern beeindruckt die Menschen auch mit aufheiternden Stücken von Stevie Wonder, Michael Jackson, Mariah Carey und The Jackson Five. Dank ihrer chilenischen Wurzeln liegen der Musikerin lateinamerikanische Rhythmen im Blut. Doch auch mit anderen Musikstilen, wie Soul, Jazz, Pop, Musical und Weltmusik kann Ornella das Publikum überzeugen. Nicht zuletzt wird die freundliche und aufgeschlossene Art der Künstlerin von den Zuhörern geschätzt.

Energiegeladen und herzlich – dafür steht die Musik von Ornella. Die leidenschaftliche Musikerin wurde von ihrem Vater, der selbst auch Musiker ist, schon in der frühen Kindheit musikalisch gefördert. Neben dem Unterricht bestimmten die gelegentlichen Bandauftritte mit ihrem Vater ihre musikalische Entwicklung. Mit 10 Jahren nahm die begabte Künstlerin den ersten Klavier- und Geigenunterricht. Im selben Jahr trat sie das erste Mal mit der Jazz-Combo Rhapsodie Manouche und dem Gebhardt Trio als Sängerin auf und entdeckte ihre Leidenschaft für Jazzmusik. Nach dem Abitur begann die gebürtige Kölnerin 2015 das Musikstudium an der Hochschule für Musik und Tanz, einer der größten Musikhochschulen Europas. Als ihr Talent für Gesang von den Professoren entdeckt wurde, folgte rasch ein Hauptfach-Wechsel von klassischer Geige auf Jazzgesang. Derzeit singt sie im bekannten Chor Vocal Journey, in dem sie bereits 2017 als Solistin mit dem Stück „Crazy“ von Seal aufgetreten ist. Neben dem Studium begleitet Ornella regelmäßig diverse Bands mit ihrem Gesang, wie Coverania, Jazz-Combo Rhapsodie Manouche oder Gebhardt Trio. Darüber hinaus untermalt die Künstlerin als 2. Sängerin gerne einzelne Veranstaltungen, wie Hochzeiten, Abschlusskonzerte und Betriebsfeier. Ornella versucht sich außerdem derzeit in Kompositionen und Textdichtungen, nicht nur auf deutsch sondern auch auf spanisch.

Inspirationen

Solo (Auswahl)

(1) Don´t You Worry About A Thing – Stevie Wonder

(2) Someone Like You – Adele

(3) New York – Alicia Keys

(4) I Have Nothing – Whitney Houston

für weitere Songs hier klicken...

(5) Happy – Pharrell Williams

(6) Isn’t She Lovely – Stevie Wonder

(7) All Of Me – John Legend

(8) I Will Always Love You – Whitney Houston

(9) Halo – Beyoncé

(10) When We Were Young – Adele

(11) At Last – Etta James

(12) You’re Beautiful – James Blunt

(13) Hello – Adele

(14) No One – Alicia Keys

(15) What About Us – P!nk

(16) Best Thing I Never Had – Beyoncé

(17) If I Ain´t Got You –  Alicia Keys

(18) Stand By Me – Ben E. King

(19) Like I´m Gonna Lose You – Meghan Trainor ft.  John Legend

(20) Crazy – Seal

(21) Un-Break My Heart – Toni Braxton

(22) Celebration – Kool & The Gang

(23) You Are The Sunshine Of My Life – Stevie Wonder

(24) Dirty Dancing – Time Of My Life

(25) Black Or White – Michael Jackson

(26) Billie Jean – Michael Jackson

(27) Girl On Fire – Alicia Keys

 

Duett (Auswahl)

(1) Say Something – A Great Big World & Christina Aguilera

(2) Like I´m Gonna Lose You – Meghan Trainor ft.  John Legend

(3) Crazy – Seal

(4) Happy – Pharrell Williams

für weitere Songs hier klicken...

(5) Isn’t She Lovely – Stevie Wonder

(6) All Of Me – John Legend

(7) You’re Beautiful – James Blunt

(8) You Are The Sunshine Of My Life – Stevie Wonder

(9) Dirty Dancing – Time Of My Life