Duo BlizzArt

Musik die unter die Haut geht! Wenn Sie lyrische Musik für Ihren Anlass suchen, dann sind Sie bei unserem Duo BlizzArt gut aufgehoben. Obwohl die Wurzeln der beiden Künstler in der Klassik liegen, fühlen sie sich auch in anderen Stilen, wie Pop, Jazz oder Filmmusik heimisch. Die Ensemble Kollegen verstehen sich blind, die Präzision, die durch das Zusammenspiel zustande kommt, erzeugt eine atemberaubende Atmosphäre. Beginnend mit den anspruchsvollen Stücken von Claude Debussy, Gabriel Fauré, Frédéric Chopin und Astor Piazzolla, den populären Stücken von Ola Gjeilo, Ennio Morricone und Howard Shore, sowie eigenen Kompositionen und Improvisationen, deckt das Duo eine große Bandbreite an Repertoire ab.

Das Duo BlizzArt wurde von unserem Cellisten Johannes Bancken und Pianisten Adrian Kurzawa im Jahr 2014 gegründet. Kennengelernt haben sich die beiden Musiker 2013 an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, einer der größten Musikhochschulen Europas. Die beiden Künstler haben nicht nur in den Jahren 2002-2010 mehrere 1. Preise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ in Kategorien Violoncello solo und Klavier solo errungen, sondern vertieften ihre musikalische Ausbildung bei verschiedenen internationalen Meisterkursen. Darüber hinaus traten beide mehrfach als Solisten mit verschiedenen Orchestern und Chören auf. Derzeit arbeitet das Duo BlizzArt an unterschiedlichen Veranstaltungsprojekten und spielen auf diversen Anlässen.

Inspirationen

Filmmusik

(1) The Legend Of Zelda

(2) Game Of Thrones

(3) Der König der Löwen

(4) The Mission – Gabriels Oboe

(5) Schindlers Liste – Theme

(6) Halo 3 – Never Forget

für weitere Titel hier klicken...

(7) Die Schöne und das Biest – Märchen schreibt die Zeit

(8) James Bond – Writings On The Wall

(9) Titanic – My Heart Will Go On

(10) Der Herr der Ringe – Themen

(11) Forrest Gump – Main Theme

(12) Spiel mir das Lied vom Tod – Main Song

(13) Fluch der Karibik – Themen

(14) Chariots Of Fire – Main Theme

(15) Der Zauberer von Oz – Over The Rainbow

Populäre Musik

(1) Your Song – E. John

(2) A Thousand Years – C. Perri

(3) Sunny – B. Hebb

(4) All Of Me – J. Legend

(5) Madison – O. Gjeilo

(6) Yesterday – J. Lennon & P. McCartney

für weitere Songs hier klicken...

(7) Autumn Leaves – J. Mercer

(8) Fields Of Gold – Sting

(9) Sidewalks – O. Gjeilo

(10) Behind Blue Eyes – P. Townshend

(11) Summertime – G. & I. Gershwin

(12) As Time Goes By – H. Hupfeld

(13) Earth Song – M. Jackson

(14) More – R. Ortolani & N. Oliviero

(15) Mad World – G. Jules

(16) Moonlight Serenade – G. Miller

(17) Hudson – O. Gjeilo

Klassik

(1) Cello Sonate in d-Moll – C. Debussy

(2) Le Grand Tango – A. Piazzolla

(3) Geigensonate – C. Frank

(4) Sonate in e-Moll – J. Brahms

(5) Sonate in F-Dur – J. Brahms

für weitere Stücke hier klicken...

(6) Cellosonate No. 1 in F-Dur – L.v. Beethoven

(7) Cellosonate No. 3 in A-Dur – L.v. Beethoven

(8) Cellosonate No. 5 in D-Dur – L.v. Beethoven

(9) Sonate in D-Dur – F. Mendelssohn

(10) Sonate für Cello und Klavier in a-Moll – E. Grieg

(11) Sonate für Cello und Klavier in d-Moll – D. Schostakowitsch

(12) Cello Sonaten – S. Prokofjew

Anschauen